Home Biographie Aktuelles Programme Theater
Hörfunk Film Fernsehen Video CDs
Casting Fotos Presse Kontakt Impressum

KATHERINA LANGE - PRESSESTIMMEN

PORTRÄTS

Portraitfotos katherina Lange

Der feine Unterschied - Lange hat eine Neigung zum Leichten, Komischen, auch Lauten. Doch hinter der trotzigen Fassade scheint immer wieder eine tiefe Zerrissenheit ihrer Figuren durch. (mehr)

Eine Begabung für das Leichte, das Komische, das Freche - In einem Opern-Ensemble hätte Katherina Lange wohl das Fach der Soubrette. Ich könnte sie mir bei Mozart vorstellen: Sie würde nicht die jungen Damen aus gutem Hause singen, die an der Liebe leiden, sondern die Kammermädchen, die wissen, wie es im Leben und der Liebe zugeht. (mehr)

Intelligenz und Leidenschaft - Ganz konzentriert und still sitzt sie da, denkt nach, und dann sagt sie plötzlich den nächsten Satz. Spannung fast wie auf der Bühne. (mehr)

Herzhaft unter dünner Haut - Nikki ist Mitte dreißig, kann nicht lange allein sein, lebt in den Tag hinein, liebt die Liebe. Und was tut sie, wenn im Haushalt eine Glühbirne ausgefallen ist? "Ich schmeiß mich auf den Boden und schrei." (mehr)

Nicht aufgehen, ausloten! - Sie schwört auf Disziplin: Konsequent in der Rolle, extrem im Finden der Mittel. (mehr)

Shootingstar zum Anhimmeln - Eine sexy Zuckerpuppe, Marke Dummerchen, immer gut drauf. Wenn's so eine gäbe! Es gibt sie. (mehr)

Weitere Pressestimmen s. Links unter "THEATER"